Logo der Personalräte

Kontakt

Geschäftsstelle der Personalräte
Doberaner Straße 115
18057 Rostock

Sekretariat
Tel.: +49 (0) 381 498 - 5751
Tel.: +49 (0) 381 498 - 5752
Fax: +49 (0) 381 498 - 5753
personalrat(at)uni-rostock(dot)de


Arbeitsmedizinische Vorsorge

an der Universität Rostock

Ich habe von dem Angebot der arbeitsmedizinischen Vorsorge gemäß dem Rundschreiben "Angebot zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (Juni 2015)"  (siehe Links) vom Personaldezernat (D4) vom 17.06.2015 Gebrauch gemacht.

Der Ablauf stellt sich wie folgt dar:

  • Einen Antrag auf Genehmigung einer arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung ans D4 gemäß dem Formular beantragen, z.B. einer Untersuchung für einen Bildschirmarbeitsplatz zu genehmigen (Bildschirmarbeitsplatzbrille, siehe Links).
  • Genehmigung durch D4 erteilt.
  • Termin beim „BAD - Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH“ Schonenfahrerstr. 5, 18057 Rostock (Betriebsärztlicher Dienst für die UR) vereinbaren.
  • Mit dem Untersuchungsergebnis (Betriebsärztliche Bescheinigung über die Notwendigkeit einer Bildschirmarbeitsplatzbrille) zu einem autorisierten Augenarzt (Liste der autorisierten Augenärzte liegt beim D4 vor und ist dort zu erfragen) - Auszug von Ärzten aus Rostock z.B.:
    • Frau Dr. Läufer – Deutsche MED
    • Frau Dr. Richter – Schulenburg Str. 20
    • Herr Dr. Schulz – Zur Himmelspforte
  • Formloser Antrag an D4 mit folgenden Anlagen:
    • Unterlagen vom BAD
    • Unterlagen vom Augenarzt
    • Zwei Kostenvoranschläge für eine Bildschirmarbeitsplatzbrille
  • Bearbeitung erfolgt im D4.
  • Der Mitarbeiter erhält einen Bescheid von D4, wie viel Kosten durch die Dienststelle erstattet werden (z.B. Bestätigung der Kostenübernahme).
  • Erwerb der Bildschirmarbeitsplatzbrille und Einreichen der Originalquittung bei D4 mit dem Antrag auf Rückerstattung privatverauslagter Mittel. Den Antrag auf Rückerstattung privat verauslagter Mittel füllen Sie bitte bis auf den Betrag aus, dieser wird nach abschließender Prüfung durch D4 eingesetzt und zur Auszahlung ans D2 weitergeleitet.
  • Der Mitarbeiter erhält einen Zwischenbescheid von D4, wie viel Kosten durch die Dienststelle erstattet werden.
  • Ansprechpartnerin im D4 ist Frau Barna.

So gestaltet sich zur Zeit dieses Procedere.

Jörg Häfke
21.10.2015

Links

letzte redaktionelle Überarbeitung: 05.07.2017